Studilux

Deine News rund ums Studium

Ratgeber von der Planung bis zum Abschluss eines Studiums

Für alle, die ihr Studium planen oder beginnen, haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt, die beim Studienstart wichtig sind. Lesen Sie, wie Sie die passende Hochschule auswählen, wie Sie schnell Kontakte zu Kommilitonen und erfahreneren Studis knüpfen können, welche Studienliteratur sich lohnt und warum Sie auch Freizeit- und ehrenamtliche Angebote Ihrer Hochschule nutzen sollten. Finden Sie Informationen über das wissenschaftliche Arbeiten, die aktive Lernphase, verschiedene Lernmethoden sowie Lernblockaden. Lesen Sie außerdem, wie Stress entsteht, wie Sie ihn bekämpfen können und welche Rolle Emotionen dabei spielen. Die wichtigsten Infos rund um die perfekte Bewerbung haben wir für Sie zusammengestellt. Sie erfahren, wie Sie Stellenanzeigen richtig lesen und Ihre Bewerbung darauf abstimmen können, wie Ihr Vorstellungsgespräch ein voller Erfolg wird, wie Sie sich am besten in den ersten Tagen des neuen Jobs verhalten und was Sie beachten sollten. Unsere Trainer und Coaches haben uns dabei mit ihrer Expertise unterstützt.

  • Wer ein neues Produkt auf den Markt bringen oder ein Start-up gründen will, braucht mehr als nur eine Idee. Entscheidend für den Erfolg ist auch unternehmerisches Know-how. Aus diesem Grund unterstützt die SRH Fernhochschule junge Gründer und Innovatoren mit dem

  • Die Bewerbungsunterlagen Individuelle Anschreiben und sorgfältig erstellte Unterlagen sind das A und O Für eine optimale Bewerbung ist eine gut durchdachte und vorbereitete Strategie unerlässlich. Betrachten Sie Ihr Bewerbungsverfahren als einen Verkaufsprozess für ein Produkt, in diesem Falle: Ihre Arbeitsleistung und

  • Was in Ihrem CV nicht fehlen sollte Der Lebenslauf dient in erster Linie dazu, einer fremden Person einen Überblick über die wichtigsten Stationen in Ihrem Leben zu geben. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren CV (von lat. „curriculum vitae“) übersichtlich gestalten.

  • Mit rund 570.000 Einwohnern ist Leipzig eine vergleichsweise kleine Studentenmetropole, die sich aber immer größerer Beliebtheit erfreut. Sie ist die am schnellsten gewachsene Großstadt Deutschlands und ein historisches Zentrum der Wirtschaft, des Handels und Verkehrs. Die Einwohner pilgern hier auf

  • Hausarbeiten und Thesen Wissenschaftlich Arbeiten Wissenschaftliches Arbeiten soll einen Beitrag zur Erkenntnis liefern. Studierende leisten diesen Beitrag insbesondere mit ihrer Abschlussarbeit, aber auch während des Studiums durch Hausarbeiten und Referate. Themen für die Bachelor- oder Masterarbeit können Sie durch Absprache mit Professoren

  • Kosten eines Auslandssemesters Viele Studierende zieht es im Laufe ihres Studiums für ein Semester oder auch ein ganzes Jahr ins Ausland. Ein Auslandssemester bietet die Möglichkeit, einen anderen Zugang zum eigenen Studienfach zu erhalten sowie bereichernde persönliche Erfahrungen zu machen, Fremdsprachenkenntnisse

  • Studieren in München Gemütlichkeit und Tradition – München ist die Landeshauptstadt Bayerns und eines der bedeutendsten kulturellen und wirtschaftlichen Zentren Deutschlands. Rund 1,4 Millionen Einwohner leben in München, davon sind ca. 120.000 Studierende, das entspricht etwa 9 % der Gesamtbevölkerung. Nicht

  • Das sogenannte Scoring der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) hat erhebliche Auswirkung auf die Darlehensvergabe. Die Experten von www.kreditagenten.com empfehlen deshalb, vor jedem Darlehensantrag zu beachten, ob es sich um eine Kreditanfrage oder um einen Konditionsanfrage handelt. Doch, wo liegt

  • Studentenlohn - Nebenvedienst im Studium Was darf ich als Student neben dem Studium verdienen? Das nachts bei Kellnern hart verdiente Geld ans Finanzamt abführen? Das kann leicht passieren, wenn man bestimmte Grenzen bei einem Nebenverdienst im Studium nicht beachtet. Es kommt nämlich

  • Studieren in Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen (Kurzform NRW) grenzt im Westen an Belgien und die Niederlande. Das bietet der Region hervorragende Optionen für Ausflüge oder Kurztripps zum Abschalten und Entspannen. Denn mit ca. 18 Mio. Einwohnern ist NRW das bevölkerungsreichste Bundesland.  Denn mit

  • Studieren in Hessen Hessen beheimatet die deutsche Finanzmetropole Frankfurt, der größten Stadt des Bundeslandes. Hier befinden sich aber auch das  das Städel Museum mit seiner Kunstsammlung sowie das Goethe-Haus, das Geburtshaus des Schriftstellers. Die Landeshauptstadt Wiesbaden war einst römischer Kurort. In

  • Studieren in Bayern Bayern ist der flächenmäßig größte Bundesstaat und nimmt knapp 13 Millionen Einwohnern hinter Nordrhein-Westfalen den zweiten Platz in der Liste der bevölkerungsreichsten Bundesländer ein. Die Metropole München zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an, was sicherlich nicht nur

  • Mit rund 1.000 Studiengängen bieten die rheinland-pfälzischen Hochschulen ein breit gefächertes Studienangebot (von A wie Angewandte Mathematik bis Z wie Zeitbasierte Medien) in zukunftsweisenden Themengebieten an. An Universitäten wären vorrangig zu nennen die Technische Universität Kaiserslautern, die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, die

  • Mein erster Arbeitstag nach dem Studium Der richtige Einstieg Fünf Tipps, mit denen der Einstieg bei den neuen Kollegen garantiert gelingt: Richtig vorbereiten: Vor dem ersten Tag lohnt ein Anruf in der Personalabteilung: Fragen zur Anreise, zum Ablauf des ersten Tags und

  • Studieren in Baden-Württemberg Baden-Württemberg (kurz BaWü), von den hier Ansässigen auch liebevoll "s' Ländle" genannt, bietet den Studierenden jede Menge Abwechslung. Die Naturliebhaber werden auf der Schwäbischen Alb oder im Schwarzwald fündig, Wassersportler lockt der Bodensee und für die Kulturliebhaber bietet

  • Was ist ein Sabbatical? Der Name stammt vom hebräischen Wort „Shabbat“ ab und bedeutet „aufhören“ oder „loslassen“. Das Sabbatical oder auch Sabbatjahr ist ein Arbeitszeitmodell für einen längeren Sonderurlaub. Bei diesem Modell kann man zeitlich befristet, meist für drei bis zwölf

  • Semesterferien Job In den Semesterferien jobtechnisch ein paar Wochen richtig ranklotzen, um während der Vorlesungszeit weniger Geld verdienen zu müssen – das steht bei vielen Studierenden jetzt an. Laut Studentenwerk Oldenburg ist das ein ziemlich guter Plan, wenn Studierende einige Punkte

  • Die Höhe des Einstiegsgehalts von Hochschulabsolventen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Neben Studiengang und Studienabschluss zählen auch Praxiserfahrung und Verhandlungsgeschick. Aber vor allem die Faktoren Unternehmensgröße und Branche sind entscheidend. Im Durchschnitt verdienen Absolventen in Deutschland beim Berufseinstieg rund

  • Sieben Faktoren für ein hohes Einstiegsgehalt Die meisten Hochschulabsolventen gehören zu den bestbezahlten Berufsanfängern, wenn sie ihre erste Stelle antreten. Sieben Faktoren sind maßgeblich für die Höhe ihres ersten Gehalts. Von Michael Vogel Faktor 1: Studienrichtung Naturwissenschaftler, Ingenieure, Juristen und Wirtschaftswissenschaftler erzielen für

  • Wie erziehle ich ein hohes Einstiegsgehalt nach der Ausbildung 1. Übertreiben Sie nicht !:Es ist nicht besonders empfehlenswert, wenn Sie den positiven Unternehmenserfolg nur für sich nutzen. Der Erfolg hat nicht nur mit Ihnen zu tun. Bleiben Sie einfach realistisch und

  • Studieren ohne Abitur Nein, eine Grundschulempfehlung entscheidet heute nicht mehr allein über die Berufswege für Schülerinnen und Schüler. Denn kein Abitur heißt heute nicht mehr zwingend: Kein Studium. Mit Fleiß und Ausdauer können heute auch junge Menschen ohne Abitur studieren. Denn

  • Studieren in den USA - United States of America Land der unbegrenzten Möglichkeiten für das Studium Den großen Traum in Amerika zu studieren haben viele junge Menschen. Jährlich sind es über eine halbe Million Studierende, die ein Auslandsstudium im "Land der unbegrenzten

  • Studieren in der Schweiz Führende Nobelpreisträger stehen als Beweis einer langen Wissenstradition der Schweiz. Die hohe Lebensqualität lässt auch Studentenherzen höher schlagen. Gerade die Hauptstadt Zürich ist ein Magnet für junge Menschen, Künstler und Wissenschaftler unterschiedlicher Nationen. Nicht nur die gute

  • Interessierst du dich für Informatik dann solltest du dich schnell über ein entsprechendes Studium informieren. Durch Vernetzung der Unternehmen und Menschen hat sich der Arbeitsmarkt stark verändert. Internet und Computerspiele nehmen einen Großteil des Privatlebens ein und die Wirtschaft reagiert. Die

  • Vollstudium im Ausland finanzieren Sie spielen mit dem Gedanken, ein komplettes Studium im Ausland zu absolvieren? Ein solches Vollstudium im Ausland ist eine tolle Möglichkeit, in eine fremde Kultur einzutauchen, das Bildungssystem eines anderen Landes kennenzulernen und nebenbei noch Sprachkenntnisse zu

  • Lerntechniken Lernen ist immer auch eine Frage der Disziplin. Wer kontinuierlich dran bleibt, der wird kurz vor der Klausurenphase nicht von einem riesigen Stapel an Pflichtlektüre überrascht. Unsere Tipps zum effektiven Lernen: Dran bleiben Schiebe die Nachbereitung der Vorlesung nicht auf bis zur

  • Bewerbungsanschreiben Egal ob Du dich für ein Praktikum interessierst oder für ein konkretes Jobangebot – die schriftliche Bewerbung ist der erste Schritt, um sich dem Unternehmen vorzustellen. Die Gestaltung des Anschreibens ist dabei wohl das schwierigste, denn dieses ist immer wieder

  • Telefoninterview Telefoninterview Überzeugen Sie Ihre Zuhörer Sprechen Sie Ihren Gesprächspartner mit Namen an und grüßen Sie nach der aktuellen Tageszeit (sollten Sie den Gesprächspartner nicht kennen, merken Sie sich den Namen und erfragen Sie ihn bei Nichtverständnis vor dem Hauptgespräch noch einmal).

  • Checkliste für Deine Bewerbungsunterlagen Um den Bewerbungsmarathon zu überstehen und auf den Stapel der 40% Bewerber mit einem positiven Eindruck zu gelangen, muß Ihre Bewerbung mit großer Sorgfalt zusammengestellt sein. Nutzen Sie unsere Checkliste, um nochmals zu überprüfen, ob alles vollständig

  • Im Studium wie im späteren Berufsleben müssen Sie häufig Ihre Arbeitsergebnisse überzeugend präsentieren, um sich erfolgreich gegen andere Mitstreiter durchzusetzen. Allein mit dem Aufklappen Ihres neusten Laptops werden Sie aber wenig punkten. Ebenso wenig mit einer völlig überladenen Slide-Show. Worauf

  • Traumjob gesucht? Sich bewerben bedeutet zu einem gehörigen Teil ‚sich verkaufen’. Hierzu ist es wichtig, genau zu wissen, wo Ihre Fähigkeiten und ganz persönlichen Stärken liegen. Mit den folgenden Übungen können Sie sich besser kennen lernen. Dies wird Ihnen helfen, den

  • Studieren in den Niederlanden Typisch für das Land sind der weltberühmte Käse und die Tulpenzucht. Die Niederlande besitzen außerdem aufgrund der flachen Landschaft die größte Fahrraddichte der Welt. Knapp 14 Mio. der rund 15 Mio. Einwohner nehmen täglich das Rad. Einheimische

  • Praktikumcheckliste Während des Studiums sollten Sie unbedingt versuchen verschiedene Praktika zuabsolvieren. Dies ist nicht nur wichtig für einen ansprechenden Lebenslauf sondern bietet auch die Chance, frühzeitig Kontakte zu potentiellen späteren Arbeitgebern zu knüpfen. Ganz neben bei können Sie auf diese Weise

  • Warum eine Studienfinanzierung? Ein Hochschulstudium kostet sehr viel Geld. Der „typische Student“ benötigte im Jahr 2009 monatlich 812 € zur Finanzierung seines Studiums. Der größte Teil dieses Betrags (ca. 52 %) wird nach wie vor durch die Eltern beigesteuert, gefolgt vom eigenen

  • Studieren in Neuseeland Wenn Sie einen weiten Blick über den Tellerrand hinaus werfen und sich von der Masse abheben möchten, sollten Sie sich bei der Wahl des Auslandsemesters für Neuseeland entscheiden. Es werden eine atemberaubende Landschaft und ein außergewöhnlicher Lifestyle geboten.

  • Zweitstudium finanzieren Es gibt viele gute Gründe für ein Zweitstudium. Manche wollen sich in ihrem beruflichen Bereich weiterbilden, andere möchten sich beruflich umorientieren, und weitere erkennen, dass das zunächst gewählte Erststudium doch nicht die richtige Wahl war und wollen nach einem

  • Studium mit Kind - eine Herausforderung! Bevor Sie diesen Artikel gelesen haben, haben Sie sicher schon viele bzw. einige Artikel über das Studieren mit Kind gelesen. Der erste und der wichtigste Aspekt dabei ist: es ist individuell. Keiner kann Ihnen von

  • Effektiv lernen im Studium Allem vorweg: Es gibt nicht die perfekte Lernmethode. Jeder Mensch ist in seiner Aufnahmefähigkeit, Verarbeitung, Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit einzigartig. Es gibt durchaus Techniken, die grundsätzlich zu einem besseren Verständnis oder einer schnelleren Informationsaufnahme führen, doch wer diese

  • Ein Studium in Schweden Ein Auslandsstudium im skandinavischen Königreich Schweden ist mit keinem anderen zu vergleichen. Die Bildungsinstitute haben einen starken Fokus auf Zusammenarbeit und bieten abwechslungsreiche Lernfelder. Dies verhilft Studenten zu wertvollen Fähigkeiten, die an anderen Universitäten nicht zu erlangen

  • Literatursuche für Hausarbeiten und Thesen Literatursuche für Studierende Jeder Student kennt es: Das ewige Suchen nach passender Literatur zu vorgegebenen Themenstellungen des Professors oder dem gewünschten Forschungsgebiet in der Seminar und/ oder Hausarbeit. Welche Quellen darf ich in meiner Arbeit zitieren? Wo

  • Kann ich nach der Ausbildung studieren? Studieren nach der Ausbildung ist Ihr Traum? Sie haben eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und möchten darauf ein Studium setzen. Eine gute Wahl, denn durch die Ausbildung haben Sie eine solide Basis gelegt. Durch das praktisch

  • Geringfügige Beschäftigung, Minijob, 400 Euro Job Wie bereits beim Thema der Sozialversicherung angedeutet, darfst du einer geringfügigen Beschäftigung nachgehen. Dabei gilt für alle Arbeitnehmer als auch für Studierende, dass sie von der Versicherungspflicht befreit sind. Zu den geringfügigen Beschäftigungen gehören kurzfristige und geringfügig entlohnte Beschäftigungen. Geringfügig entlohnte

  • Finanzierung eines berufsbegleitenden Studiums Sie möchten Studieren aber Ihren gewohnten Lebensstil und Beruf nicht ganz aufgeben? Dann ist das berufsbegleitende Studium eine gute Wahl. Es lässt sich gut mit einem Vollzeitjob vereinbaren und die Vorlesungen finden in den Abendstunden und an

  • Studieren in Großbritannien Viele denken als erstes an die britische Teekultur und den vielen Regen, doch die neunt größte Insel der Welt hat mehr zu bieten. Die 64,1 Millionen Einwohner des Landes wissen ihr Land und ihre Traditionen zu schätzen. Und auch

  • Prüfungen im Studium Prüfungen sind arrangierte Situationen, um die zugrunde liegenden Fähigkeiten, Wissen, Können und Dispositionen der Studierenden durch Messung und Bewertung möglichst objektiv festzustellen. Vom Ergebnis dieser Leistungsfeststellung wird ein Aussagewert über spätere (mögliche) Leistungen erwartet. Prüfungsergebnisse spiegeln den Wissensstand

  • Studieren in Freiburg Die Stadt Freiburg in Baden-Württemberg gilt als eine der schönsten Studentenstädte Deutschlands. Sie wird auch wegen der vielfältigen Natur des Schwarzwaldes und der großen Erfolge bei der Erforschung und dem Einsatz erneuerbarer Energien als „Green City“ bezeichnet. Für

  • Studieren in Aachen Die 2000 Jahre alte Geschichte prägt das Stadtbild Aachens noch heute. Die historische Innenstadt und der Dom sind Unesco Weltkulturerbe. Die Mischung aus historisch gewachsenem und modernem Ambiente macht den unverwechselbaren Charme der Stadt aus. Für die Aachener

  • Mein Auslandssemester finanzieren Vorteile einer Studienzeit im Ausland Sie möchten ein Semester Ihres Studiums im Ausland verbringen? Auslandssemester und Auslandspraktika sind eine ideale Gelegenheit, um neue Ansichten und Denkweisen in einer anderen Kultur kennenzulernen. Einen anderen Blickwinkel auf bestimmte Themen erfahren Sie

  • Das Anschreiben In einer Stellenausschreibung eines Unternehmens werden meist die Maximalanforderungen an die ausgeschriebene Stelle genannt. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen, da diese in der Regel nicht alle umfassend erfüllt werden müssen. Häufig werden Lücken in der fachlichen Qualifikation in

  • Studieren in Australien Hochschulen, Voraussetzungen und Kosten für ein Studium in Australien Am anderen Ende der Welt zu studieren wird bei den deutschen Studenten von Jahr zu Jahr beliebter. 1998 waren es noch 300 Studenten, die ein Auslandssemester in Australien anstrebten, im

  • Zweiter Bildungsweg die passende Studienfinanzierung Als zweiten Bildungsweg werden Abschlüsse bezeichnet, die nicht im Normaldurchlauf der Regelschule erworben wurden. Sondern meistens während der Ausübung eines Berufes nachgeholt werden. Daraus ergibt sich die Möglichkeit eine Hochschulzugangsberechtigung ohne den Besuch eines Gymnasiums erwerben

  • 7. Krankenversicherung und Jobben 7.1 Versicherungspflicht Versicherungspflichtig wirst du, sobald du dich an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule einschreibst. Auch während eines Urlaubssemesters bist du versicherungspflichtig. Mit dem Ende des 14. Fachsemesters und/oder der Vollendung des 30. Lebensjahres endet die Versicherungspflicht.

  • Studieren in Österreich Auslandssemester in Österreich finanzieren Ein Studium bedeutet zweifellos Kosten und ein Auslandssemester kann das monatliche Budget schnell übersteigen. Reisekosten, höhere Preise für Miete, Lebensmittel und Co., sowie Studiengebühren sind die Hauptfaktoren, die bei einem Auslandssemester zu kalkulieren sind. Sie

  • Mit akuter Prüfungsangst richtig umgehen Prüfungsangst äußert sich in verschiedenen Bereichen: bereits in der Prüfungsvorbereitung kann die Prüfungsangst sich deutlich zeigen. Innerhalb der Prüfungssituation, nachfolgenden Leistungsanforderungen nicht gewachsen zu sein setzt uns unter Druck. Unseren Einstellungen beeinflusst durch unsere Fantasien und

  • Das Bewerbungsbild - Der erste Eindruck zählt Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit eines Bewerbungsbildes. Viele Personalentscheider sind der Meinung, bereits nach dem ersten Blick auf das Bewerbungsfoto die persönlichen Eigenschaften eines Bewerbers herauslesen zu können. Verwenden Sie keine Automatenbilder oder Ausschnitte

  • Mein Fernstudium finanzieren Ein Fernstudium eignet sich optimal für Berufstätige, Quer- oder Wiedereinsteiger. Die Flexibilität  an jedem Ort und zu fast jeder Zeit zu studieren - das ist für die meisten Menschen der Hauptgrund sich für ein solches Selbststudium zu entscheiden. 

  • Studieren in Hamburg In den hohen Norden zieht es viele Studenten vor allem wegen der hohen Lebensqualität. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands hat mit ihren 1,7 Mio. Einwohnern Einiges zu bieten. Allein der Hafen und der berühmte Stadtteil St. Pauli sind einen

  • Studieren in Stuttgart Mit mehr als 600.000 Einwohnern ist die Universitätsstadt Stuttgart die bevölkerungsreichste Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg. Stuttgart belegt einen Spitzenplatz unter den wirtschaftsstärksten Städten in Deutschland und bietet beste Perspektiven für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben. Die Landeshauptstadt

  • Mit Beginn des Studiums müssen die meisten jungen Leute plötzlich auf eigenen Beinen stehen. Von der Wohnung über Lebensmittel bis hin zu Freizeitaktivitäten, alles kostet Geld. Wir haben die besten Spar-Tipps für Studenten von Studenten gesammelt: Sparen im Studium – eine

  • Rund um den Berufseinstieg Was wird erwartet? Personalchefs erwarten heute von den Absolventen zunehmende Eigenverantwortung, fachübergreifende Zusatzkenntnisse und Auslandserfahrung sowie unternehmerisches Denken. Doch der Einstieg in das Berufsleben hängt nicht nur von den persönlichen Fähigkeiten ab, sondern auch von einem guten

  • Duales Studium finanzieren Viele junge Abiturienten entscheiden sich für ein duales Studium, um neben dem theoretischen Wissenserwerb praktische Berufserfahrung zu sammeln. Abgesehen von dem direkten Berufseinstieg nach der Schule bietet ein duales Studium neben dem Theorie-Praxistransfer auch ein Einkommen, welches als

  • Studieren in Berlin Die ganze Welt in einer Stadt - das sagt man über unsere deutsche Hauptstadt. Die Vielfalt der Kulturen macht aus Berlin facettenreiches Abenteuer. Also genau das richtige für neugierige Studenten, die inmitten dieser Metropole studieren wollen. Seit 1999

  • Stellenanzeigen richtig lesen Fast alle Stellenanzeigen (selbst für Praktika) klingen, als suchten die Unternehmen die „Eier legende Wollmilchsau“. Dabei wissen Arbeitgeber, dass Bewerber längst nicht alle Bedingungen erfüllen können. Flexibilität kann vieles bedeuten – sei es die Bereitschaft, für ein Praktikum

  • eine kompakte Einführung rund um das Thema Studium Im Hochschulsystem hat sich nach der Bologna-Reform einiges Grundlegend geändert. Nicht nur die Namensänderung von Diplom und Magister zu Bachelor und Master. Vieles ist neu wie z.B. die kürzere Studiendauer, dass Lehrpläne in

  • Vorbereitung auf das Bewerberinterview Können Sie dem Antwortschreiben des Unternehmens nicht entnehmen, ob es sich um ein Vorstellungsgespräch oder ein Assessment-Center mit anderen Teilnehmern handelt, scheuen Sie sich nicht nachzufragen. Damit zeigen Sie Interesse und erfahren bestenfalls mehr über Inhalt und

  • Werbung in eigener Sache Mit Selbstmarketing haben Studierende aller Studiengänge meist Probleme. Dabei ist damit lediglich gemeint, dass sie ihre persönlichen Fähigkeiten realistisch einschätzen und das auch (in der Bewerbung, im Vorstellungsgespräch, aber auch bei Netzwerkveranstaltungen etc.) kommunizieren. Stellen Sie sich

  • Lernen mit allen Sinnen - Eingangskanäle sinnvoll nutzen Lernen mit allen Sinnen heißt letztendlich nichts weiter, als sich Informationen einzuprägen. Bei der Aufnahme von Informationen stehen uns fünf Kanäle zur Verfügung: Sehen – Hören – Riechen – Schmecken – Tasten. Man

  • Erstsemester: Studienstart Jetzt ist es endlich so weit: Die Planung des Studiums steht an. Sie erhalten hier einen Überblick, was Sie rund um den Studienstart an Ihrer Hochschule beachten sollten. Sie haben noch keine passende Hochschule gefunden oder sind noch auf

  • Studieren in Dresden das erwartet dich! Dresden, die Landeshauptstadt Sachsens, ist mit knapp 545.000 Einwohnern etwas kleiner als Leipzig. Jährlich besuchen rund sieben Millionen Touristen die Barockstadt und das nicht ohne Grund. Dresden ist bekannt für historische Gebäudeensembles, große Geschichte, Kunstschätze

  • Studieren im Baltikum Die Baltischen Staaten bestehend aus Estland, Lettland und Litauen gehören mit insgesamt 7,7 Millionen Einwohnern zu den kleineren EU-Mitgliedern. Estland im nördlichen Teil ist der kleinste baltische Staat mit 1,4 Millionen Einwohnern. Lettland liegt in der Mitte des

  • Hintergrundinformationen zu Stress Stress – das bedeutet für jeden etwas anderes: Belastungen im Privatleben und am Arbeitsplatz, das tägliche Einerlei oder Monotonie – das alles kann Stress sein. Und jeder reagiert darauf anders: ängstlich oder traurig, hilflos, ärgerlich oder hektisch, vielleicht

  • Anschreiben und Anhänge richtig versenden Achten Sie unbedingt auf eine seriöse E-Mail-Adresse. In keinem Fall sollten Sie die Bewerbung von der E-Mail-Adresse Ihres aktuellen Arbeitgebers abschicken. Erstellen Sie sich lieber eine neue Adresse bei einem bekannten Provider. Was die formelle Gestaltung

  • Zeugnisse Ordnen Sie die Zeugnisse nach Themenblöcken und Aktualität (wie im Lebenslauf aufgeführt) und verwenden Sie ausschließlich Kopien (einige Unternehmen verlangen beglaubigte Kopien). Sie müssen nicht unbedingt Nachweise der verschiedenen Seminare und Weiterbilungen beilegen. Hier reicht es völlig, diese zum Vorstellungsgespräch

  • Die Finanzierung eines Studiums ist für viele junge Menschen eine Herausforderung. Durch die staatliche Ausbildungsförderung Bafög können nur Studenten in vollem Umfang profitieren, die elternunabhängige Förderung beanspruchen oder deren Eltern kein hohes Einkommen haben. Diese Anorderung erfüllen daher nur wenig

  • Lernblockaden und wie sie entstehen Lesestunde. Antonia kommt beim Vorlesen dran. Im Text sind schwierige, neue Wörter. Antonia verliest sich mehrmals. Als sie die Klasse lachen hört, ist ihr das sehr peinlich. Ihr Gesicht wird rot und heiß, die Buchstaben verschwimmen

  • Ein Studium kostet Geld. Das wissen wohl alle Studienanfänger und die, die es werden wollen. Deshalb ist es wichtig, sich bereits vorab über verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren. Stipendien sind zwar allgemein bekannt, jedoch werden sie wegen der meist hohen Anforderungen

  • Sommer, Sonne, Party - Die Freude auf die Sommer- und Semesterferien oder auf einen neuen Lebensabschnitt an der neuen Hochschule ist so groß, das man schnell vergisst das Bafög rechtzeitig zu beantragen. Was ist in der Ferienzeit? Schnell entfällt einem, dass das

  • Viele Studenten stehen vor der Wahl eines passenden Studiums bzw. einer geeigneten Fachrichtung. Wir haben neue Studienangebote von 4 Universitäten etwas genauer unter die Lupe genommen. Die private Fachhochschule Göttingen (PFH) hat ihr Studienangebot erweitert und bietet ab Oktober das Bachelor-

  • Nach dem Studium auf den Arbeitsmarkt. Muss das so sein? Manche Studenten legen nach Ihrem Abschluss, alternativ auch zwischen Bachelor und Master eine Pause ein. Weltreise, Urlaub, Sprachkurse oder Praktikum: Das „Gap Year“ ist der Schlüssel Land und Leute zu

  • Während an anderen Universitäten nicht mehr wegzudenken - endlich auch an der TU Dresden und an der Hochschule in Duisburg erhältlich. Handlich, klein und praktisch präsentiert sich für das neue Semester der neue Studentenausweis im Kartenformat und passt so in

  • Studieren auf Kredit ist längst zum Normalfall geworden. Nicht nur das Bafög hilft Studenten bei der Finanzierung ihres Lebensunterhalts, es werden zudem immer mehr Studiendarlehen von privaten und öffentlichen Banken vergeben. Für die Studiengebühren werden häufig zusätzlich Studienbeitragsdarlehen aufgenommen. Laut Kreditanstalt

  • Die Studentenanzahl hat sich in den letzten Jahren stark erhöht und steigt auch weiterhin an. Die Zahl der Professoren kann jedoch nicht mithalten. Das bedeutet, für die kommenden Jahre werden dringend neue Professoren gebraucht. Seit dem Beschluss des Bundestages über den

  • Das Hochschulranking hilft angehenden Studenten bei der Wahl der richtigen Hochschule. Ob nun lieber die Universität in Regensburg oder die Fachhochschule in Dresden. Das Hochschulranking bietet die Möglichkeit eines der untersuchten Studienfächer auszusuchen und miteinander zu vergleichen. Somit kannst du

  • Für eine weltweite Studie der "Salzburg Academy on Media and Global Change" und der "Universität Maryland" verzichten Studenten aus Europa, Asien, Afrika, Nord- und Südamerika 24 Stunden lang auf Handy, Internet, Radio, Fernsehen und Zeitungen. Auch der Mp3-Player bzw. I-Pod

  • Ein interessantes und gleichzeitig geniales Projekt, was vielen den Start in das Studenten- oder Berufsleben erleichtert. In vielen Städten herrscht ein großer Mangel an günstigen Studentenwohnungen. Gleichzeitig gibt es immer mehr hilfsbedürftige Menschen, welche über freie Zimmer oder Einliegerwohnungen verfügen. Das

  • Nudeln gab es schon die letzten 3 Tage? Dein Körper lechzt nach Abwechslung? Welche anderen Nahrungsmittel du sorgenfrei zu dir nehmen kannst, wie du diese zubereitest und wie lange das dauert kannst du unter www.studentenkochbuch.net nachlesen. Die Betreiberin, eine ehemalige Sozialpädagogikstudentin,

  • Möchtest du Wirtschaftspsychologie studieren, so gehe lieber an eine Fachhochschule als an eine Uni. Durch die praxisorientierte Ausbildung werden Wirtschaftspsychologen und -Psychologinnen von der FH seltener arbeitslos und du hast so sehr gute Berufschancen. Der Studiengang ist breit gefächert und

  • Erfüllst du die Vorraussetzungen, kannst du fast überall alles studieren, auch ohne Abitur. Die Fachleute sind sich einig, dass sich die Zahl der Studienanfänger in Deutschland schnell und spürbar erhöhen muss. Und um den Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal auch in

  • Die Umstellung des Studiums auf die neuen Abschlüsse Bachelor und Master haben die Niederlande schnell und ohne übeflüssige Bürokratie im kompletten Land umgestellt, die Unis sind sehr sauber und wirklich gut ausgestattet. Viele Kurse werden auf Englisch gehalten, am University

  • EQAR steht für "European Quality Assurance Register for Higher Education" (dt.: Europäisches Register für Qualitätssicherungsagenturen). Aufgabe des Projektes der E4 (4 verschiedene Verbände) ist es, die Qualität der Hochschulen und der Studiengänge zu sichern und zu verbessern. Damit wird nicht nur

  • Gründest du während deines Studiums eine Familie oder hast du bereits eine gegründet, so ist das Studium doppelt so schwer. Betreuungsangebote sind Mangelware und so ist es kein Wunder, dass einer aktuellen Studie zu Folge Studenten mit Kind ihr Studium

  • Weltweit verlangen viele Universitäten vor der Vergabe eines Auslandsstudienplatzes einen Nachweis über deine englischen Sprachkenntnisse. Dass du vor allem ein Auslandsstudium aufgrund des Erlernens dieser Sprache durchführst, scheint da wohl vergessen worden zu sein. Die Nachweise die du erbringen musst, müssen

  • Zahnberufe werden bei der Berufswahl oft übersehen. Dabei bietet der Bereich der Zahngesundheit ein facettenreiches Betätigungsfeld mit Zukunft. Das Studium zum Zahnarzt/zur Zahnärztin ist ebenso interessant wie die Ausbildung zum/zur Zahntechnikermeister/in oder zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten. Zahnmedizinisches Studium Wählst du Zahnmedizin studierst du

  • Das International Education Centre (IEC) bietet auf seiner Website an. Sie helfen dir, die richtigen Entscheidungen für ein Auslandsstudium zu treffen und Fragen wie In welches Land und an welche Uni gehe ich? Wie finanziere ich mein Vorhaben? Was gehört

  • Laut einem Interview der F.A.Z. mit dem Professor Karl Müller-Siebers, Präsident der Fachhochschule der Wirtschaft in Hannover, ist es für Studenten aufgrund der Reformen an den Hochschulen schwieriger denn je das richtige Studienfach zu wählen. Laut Müller-Siebers sind es häufig Betriebswirte,

  • Laut einer aktuellen Studie finanzieren sich mittlerweile mehr als 100.000 Studenten in Deutschland ihr Studium mit Hilfe von Krediten. Durch den engen Stundenplan und die eingetretene Verschulung der Bachelor-Studiengänge bleibt dir zukünftig noch weniger Zeit für einen Nebenjob. So bleiben dir

  • Aktuell werden verstärkt Jobs an entsprechende Experten in der Lebensmittelwirtschaft vergeben. Ein Trend der anhält. Die Branche wird auch in Zukunft auf das stetig steigende Interesse an der bewussten Ernährung eingehen (müssen). Deren Wunsch nach Aufklärung lässt neue Berufsfelder und

  • Ab dem Wintersemester 2008/2009 erhalten Schüler und Studenten eine BAföG Erhöhung um 10 Prozent. Demnach kann ein Student einschließlich der Zuschläge für Wohnen und Krankenversicherung maximal 643 Euro pro Monat erhalten. Auch erhöht sich der Elternfreibeitrag um ca. 8 Prozent