Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit ist die Anzahl an Semestern, in der ein Studium zum Abschluss führen sollte.
Vielfach wird die Regelstudienzeit aber überschritten, z.B. weil zur Finanzierung des Studiums nebenher gearbeitet werden muss.

Uni-Lexikon – Buchstabe R

Weitere Einträge im Uni-Lexikon

A | B | C | D |E | F | G | H | I | J | K | L | M  | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y |Z