Solltest du die Förderungshöchstdauer beim BAföG überschritten haben, aber innerhalb von vier Semestern zur Abschlussprüfung zugelassen werden, kannst du eine Hilfe zum Studienabschluss beantragen. Dieses vollverzinsliches Darlehen der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau, kann zwei Semester gewährt werden und die Höhe der üblichen BAföG Förderung erreichen. Weiterhin kannst du in diesem Zeitraum den Kindergeldzuschlag beziehen. Er wird dir weiter als Zuschuss und nicht als Darlehen gewährt.

Alternativ hast du in einigen Bundesländern die Möglichkeit ein Studienabschlussdarlehen zu beantragen. Eine weniger günstigere Alternative ist auch der Bildungskredit der KfW Förderbank. Weitere Informationen zu dem Studienabschlussdarlehen, dem Bildungskredit der KfW Förderbank und andere Finanzierungsmöglichkeiten findest du in der Rubrik Studienkredite.